Workshops am Thüringer Naturheilkundetag 2019

Auch dieses Jahr heißt es wieder, "mitmachen und erleben". In den Workshops sind Besucher und Interessierte eingeladen aktiv zu werden und die Angebote der jeweiligen Anbieter selber zu erleben. Hier findet ihr die Übersicht der angebotenen Workshops.

Gudrun Hoch

Dipl.-Sportlehrerin, Yoga-Lehrerin

Bodypercussion - Der Körper als Instrument

Klatschen, Patschen; Stampfen, Schnipsen, Geräusche von Mund und Stimme dienen dazu, in Bewegung und Rhythmus zu kommen.

Reihungen und kanonisches Aneinandersetzen der Rhythmen können Körpererfahrungen von besonderer Art und ungewöhnlicher Intensität entstehen lassen.

Über mich...

Martin Voltersen

Heilpraktiker, Geomant

"Vom Überfluss in den Fluss"

In der Geomantie beschäftigen wir uns auch mit dem aktuellen Zeitgeschehen und den Herausforderungen des Menschen. Wir erleben eine extreme Geschwindigkeit, die uns oft gar nicht bewusst ist. Ebenso stehen wir vor den vielen Ablenkungen und ganz konkret vor den nicht nährenden und kraftnehmenden Dingen und Orten.

Bei einem bewussten Begehen der Stadt kann man solche Orte und Themen erfahren und spüren.

Es sind menschliche Themen, die sich an manchen Orten spiegeln.

Im Anschluss daran wollen wir Das finden, welches uns wirkliche Kraft, Erfüllung und die richtigen Rhythmen vermittelt. Dies gibt es. Wir schlittern zu oft und  beständig daran vorbei.

Dieses Erspüren soll dazu führen bewusster in unserer Zeit zu gehen.

Über mich...

Stefan Melzer

Trommler

Trommeln

Wer Interesse verspürt, bei dem diesjährigen Naturheilkundetag an einer Trommelexkursion teilzunehmen, ist herzlich willkommen.

Eigene Trommel erwünscht, wenn nicht vorhanden, gibt es welche vor Ort.

Deshalb ist für mich das trommeln eines der spielerischsten Möglichkeiten wieder mit meinem Selbst in Kontakt zukommen.

Wollen wir das Ohr als Schwelle zwischen unserem Inneren und Äußeren begreifen, können wir über das hören eine Verbindung herstellen.

So ist aus meinem eigenen Trommelweg eine spannende und immer wieder überraschende Forschungsreise geworden.

Am Naturheilkundetag möchte ich mit euch trommeln, uns selbst dabei zuhören, ausgelassen sein, lauschen, entspannen und zusammen in Resonanz treten.

Bei Teilnahme Bitte ich eine Matte oder Decke mitzubringen.

Eigene Trommel erwünscht, wenn nicht vorhanden, gibt es welche vor Ort.

Ich freue mich auf euch.

Stefan Melzer; geboren 1971; Zimmerer

Freiberufler seit 2010 als Kunsthandwerker, Trommelbau & Reparaturen, Percussionist

Über mich...

Sylvia Winzer

Heilpraktikerin

Naturheilkundliche Selbsthilfe bei gynäkologischen Erkrankungen und hormonellen Dysbalancen

Die Naturheilkunde hat bei der Behandlung sogenannter Frauenkrankheiten(z.b. Myome, Endometriose, Eierstock- oder Blasenentzündungen) eine lange Geschichte und viel zu bieten. Wenn Frau-Sein krank macht, wenn weibliche Organe nicht im Fluss sind oder wenn „die Hormone verrückt spielen“, gibt es einige gute Behandlungsweisen, die wir in diesem Workshop beleuchten werden. Bewährte homöopathische Mittel, Pflanzen mit Wirkort Becken und körperliche Übungen werden uns beschäftigen und unser Frausein wieder zur spürbaren Kraftquelle machen.

Über mich...

Yvonne Lara`Ana

Seelensängerin

Die Fülle deines Wesens
Lass Deine Seele überfließen & genieße im Lebensalltag im Fluss zu sein!

Ich bin Seelensängerin & vermag mich auf und in die Seele eines Menschen einzuschwingen & Gefühltes und Geschautes mit meiner Singstimme auszudrücken.
Ich weiß aus persönlicher Erfahrung in meinem privaten Leben, als auch aus der Erfahrung meiner Arbeit mit einer Vielzahl von Menschen jedweden Alters, Herkunft & Geschlechts, dass es sich basal im Er-Leben verändert, hin zu Lebenskraft, Vertrauen, Innerem Halt, Lebensfreude, Lust u.u.u., wenn wir Menschen unsere Seele wahr – und ernstnehmen.

Sie zu hören, zu fühlen und vor allem ihren Impulsen mutig zu folgen, verspricht ein sinnerfülltes Leben in innerer & äußerer Fülle. Das bringt auch die körperliche Gesundheit mit sich.

In diesem Workshop biete ich das Erleben meiner Gabe an! Nach den einführenden Worten zur Heilkraft der Seele haben Teilnehmerinnen & Teilnehmer die Möglichkeit, sich von mir besingen zu lassen. Das Besingen macht hör-, fühl – und begreifbar, was unter der Oberfläche verborgen liegt. Es wirkt klärend & reinigend, Kraft spendend & heilend und schenkt Dir vielleicht auch eine Antwort auf Deine Frage!

Über mich...