Die Vorträge am 9. Thüringer Naturheilkundetag 2017

Hier findet ihr die Übersicht der Vorträge die dieses Jahr gehalten werden. Viel Spaß beim stöbern und erkunden. In der rechten Spalte gibt es das Programm auch noch mal zum Download als pdf-Datei.

Dr. med. Gerd Reppin

Facharzt für Allgemeinmedizin

"Alternative Medizin? – Ist diese Einordnung realistisch oder wirklichkeitsfremd?"

Da ich aus beruflichen und persönlichen Erleben nach dem Studium der Humanmedizin bald merken durfte, dass die „heilige Kuh“ Hochschulmedizin viele Grenzen hat und es erhebliche Möglichkeiten gibt, ganzheitlich selbst für aufgegebene „Fälle“ Therapiemöglichkeiten zu finden, habe ich mich schon in den 70er Jahren dieser Thematik intensiv gewidmet.

Jahrzehntelange praktische eigene Erfahrungen (und die gleichgesinnter Medizinpraktizierender) haben mir geholfen, die Grenzen von naturnahen bzw. wirksamen zu sog. esoterisch unterlegten Methoden und Verfahren besser erkennen zu können.

In diesem Sinne lehne (auch) ich den Begriff „Alternative“ Medizin ab, es kann nur eine wirksame Medizin geben. Wenn schon dann k o m p l e m e n t ä r e Medizin. 

> Der Patient im Spannungsfeld zwischen eigenen und gesellschafts-politischen Ansprüchen.

> Wie aus dem „Tsunami“ von vielfältigen Gesundheitsempfehlungen die wichtigsten praktikablen für sich selbst zu finden sind?

Über mich...

Claudia Kühn

Lehrerin,Heilungspädagogin in eigener Praxis

 "Vom traurigen zum fröhlichen Lernen"

Lernen kann einfach sein und natürlich. Lernen, Interesse und Tun gehören im Idealfall zusammen. Die Sehnsucht, sinnvoll und spielend zu lernen, wohnt jedem Menschen inne. Was aber stört und was befreit unser Lernen – egal ob Kind oder längst erwachsen? Was braucht es, um von sich sagen zu können: Ich lerne, und darum bin ich glücklich?

Im Vortrag werde ich auch meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse aus den verschiedensten Perspektiven einflechten.

Über mich...

Roland Eggert

Dipl. Sozialpädagoge (FH), Familientherapeut (SG),

"Gewaltfreie Kommunikation – die Sprache des Lebens"

Der Vortrag gibt einen Einblick in das unerschöpfliche Potential der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg. Dieses Potential macht deutlich, dass unsere menschliche Sehnsucht nach authentischen Beziehungen, nach Liebe, Klarheit und Respekt vor dem (eigenen) Leben keine Utopie ist, sondern Ausdruck eines tief in uns verankerten Wissens über unser wahres Wesen. Neben einfachen Kommunikationswerkzeugen für den Alltag, zeigt uns das Modell der GFK den Weg zu uns selbst und damit zu unserer Kraft und Lebendigkeit.

verstehen, wie Konflikte entstehen und gelöst werden können

in Konfliktsituationen authentisch und konstruktiv sein

Widerstände und Vorwürfe als Beziehungsangebot nutzen

Wut- und Schuldgefühle in Selbstsicherheit verwandeln

die Liebe in uns Menschen sehen

Ich lade Sie herzlich ein und freue mich auf einen regen Austausch! Bringen Sie Ihre Fragen, Ihre Zweifel, Ihre Zuversicht, Ihre Verwandten und Ihre Freunde mit!

Roland Eggert

Über mich...

Karin Haun

Klinik im LEBEN Greiz

"Gesunde Seele – gesunder Körper: Wege zu inneren Balance"

Reiki Eine uralte japanische Heilmethode des Händeauflegens zur Energieübertragung
Reki ist der Türöffner zur Seele

Urmedizin Schamanismus 

Abendland Schamanismus – der sanfte Schamanismus

Schamanische Körperarbeit

Time Line (Reise auf der Lebenslinie)

Stammbaumheilung (schreibe den Film deines Lebens neu)

SOL Hypnose (Spirit of Light) neuartiges Hypnoseverfahren, das aus der Kombination von psychischer Energiearbeit und klassischer Hypnose besteht und auch mit Rückführungsarbeit verbunden ist

Über mich...

Sarah Stern

Das Malspiel: denn das Kreativ-Sein ist wesentl-ICH

Um zur Entfaltung zu bringen, was für den Menschen wesentl-ICH ist, bedarf es keiner künstlichen Maßnahmen: Im Malspiel findet dies unmittelbar statt! Es bietet eine von Vielfalt geprägte Gemeinschaft und die dem Menschen geschenkte Gelegenheit, kreativ zu sein.
Über die Geschehnisse im Malort und weshalb gerade da der Mensch das – gemäß seiner natürlichen und ursprünglichen Potenz – Gesunde zur Entfaltung bringen kann, davon berichtet diese kleine Einführung in das Leben des Malspiels.

 

Über mich...

André Jannasch

Yogalehrer BDY/EYU, Diplomphysiker, Heilpraktiker für Psychotherapie

„Innere Personen“

Das Modell der Inneren Personen hat zum Ziel, die teilweise sehr widersprüchliche Natur des Menschen zu beschreiben. Jeder hatte schon mal Kontakt zum Inneren Kritiker, zum inneren Schweinehund, zum trägen Faulpelz oder hat sich wie ein verletzliches Kind erlebt. Und jeder kennt den inneren Streit, wenn wir zwei unterschiedliche Dinge gleichzeitig wollen.

Der Vortrag wird beleuchten, wie solche inneren Widersprüche entstehen, wie man sie bewusster erleben kann und aus dem bewussten Kontakt wieder eine konstruktive, lebendige und klare Lebensweise entstehen kann.

Über mich...

Surinder Pal Singh Boparai

Ayurveda-Mediziner

"Ayurveda als Medizinsystem und Lebensphilosophie"

In seinem Vortrag wird Ayurveda als Medizinsystem und Lebensphilosophie vorgestellt. Die daraus folgenden Möglichkeiten zur Prävention von Krankheiten sowie kurativen Aspekten des ayurvedischen Medizinsystems werden beschrieben. Die anschließende Diskussionsrunde bietet Platz für individuelle Nachfrage.

Über mich...

Doris Blechschmidt

Lebensmittelkontrolleurin

"Was ist wesentlich in unserer Nahrung und was ist drin?"

Seit über 30 Jahren bin ich im Bereich der Lebensmittelüberwachung tätig und sehe, was sich in der Lebensmittelindustrie, Gastronomie, in Kantinen und insbesondere in der Verpflegung unserer Kinder verändert hat. Immer mehr Lebensmittel kommen industriell verarbeitet, erhitzt, vielfältig konserviert, isoliert oder konzentriert auf den Teller. Das Warenangebot ist riesig und jeder Produzent ist bestrebt, dass sich sein Erzeugnis von der Masse unterscheidet und die Kaufentscheidung des Verbrauchers positiv beeinflusst.
Zusatzstoffe als „Kosmetik für Lebensmittel“ kommen hier zum Einsatz und E – Nummern statt Erdbeeren bringen Vorteile für die Hersteller. (Verkaufsfördernde Wirkung - z.B. ansprechende Farbe; lange Haltbarkeit durch Einsatz von Konservierungsstoffen; Vergrößerung des Volumens - z.B. durch Backtriebmittel im Brot) Allein in „unserem täglich Brot“ sind über 200 Zusatzstoffe zugelassen: Künstliche Aromen, Stabilisatoren, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Feuchthaltemittel, Schimmelverhüter, Krustenbilder, Mehlbehandlungsmittel usw.
Sie wundern sich, dass Sie solche Begriffe noch nie auf dem Etikett oder dem Schild an der Ware gelesen haben? Nun ja, wer liest schon das Etikett und außerdem müssen nicht alle Zusatzstoffe, die im Lebensmittel enthalten sind, auch gekennzeichnet werden.

Über mich...

Robert Tilp

Heilpraktiker, Yoga-Lehrer, Fastenbegleiter, InnerFitness® - & Fünf »Tibeter«® Trainer

"Hören Sie schon auf Ihren Bauch oder denken Sie noch?" Das Sonnengeflecht und seine Themen

Eigentlich habe ich es gewusst, aber dann dachte ich... kennen Sie das? Meist gab es zwei Aussagen – eine aus dem Bauch und eine aus dem Kopf (vielleicht sogar mehrere). Unserem Kopf folgend sind wir oft in eine unbefriedigende Situation geraten. Hinterher erinnern wir uns. Eigentlich habe ich es gewusst... der Bauch wusste es ... Gibt es wirklich ein Bauch-Hirn?

Das Sonnengeflecht ist Sitz des gesunden Bauchgefühls. Seine zugehörigen Organe sind Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse, Leber, Galle. Daran sind schon deutlich die Themen des Sonnengeflechts zu erkennen. Es geht um Kommunikation im besten Sinn, um Verdauung und Wertschätzung, um Sicherheit und Selbstbewusstsein, dessen Manipulation oder Stärkung. Wie nehme ich mein Bauchgefühl wahr? Wie kann ich es stärken und was hat meine Verdauung damit zu tun?

Über mich...

Download:       Vortrags-Plakat zum Weite-empfehlen

Andreas Schuster

Physiotherapeut

Psyche zwischen Ver-halten und bewegen

Bewegen und Fühlen (lat. Movere und E-movere) verbinden sprachlich Muskulatur und Gehirn. Bewegung / Muskulatur ist so als die sichtbare Umsetzung der erworbenen Muster von neuronaler, psycho-emotionaler Entwicklung zu verstehen. Für das medizinische Verständnis von Verspannungen, Schmerzen und Schwäche in Muskulatur und Bindegewebe zeigt sich vor diesem neuro-anatomischen Hintergrund ein völlig anderer Zugang. Emotionales Vermeidungsverhalten kann so zu Abschwächung und Dauerverspannung von dazu passenden, durch Nerven und Hormone verschalteten Muskelgruppen führen, und zu Über- oder Unterversorgung von zugeordneten Organsystemen und zu entsprechenden starren Lebensformen.
Der Vortrag soll Schnittstellen aufzeigen und Zusammenhänge erhellen zu der Art im sozialen Leben aufzutreten, der Art gesund oder krank zu sein, von entsprechenden Ernährungsvorlieben, der Art zu denken und sich über Gesinnungen eine Identität anzueignen, indem sich die Persönlichkeit unausweichlich IHRE Krankheit oder Gesundheit wählt.

 Über mich...

Dr. Lutz Riedel

Facharzt für Allgemeinmedizin

Erfahrungen mit biologischen Heilweisen in einer Allgemeinarztpraxis

Weltweit sind die häufigsten Zivilisationskrankheiten:
Diabetes mellitus
bösartige Neubildungen
Herz-Kreislauferkrankungen
und chron.Schmerzzustände
Die modernen Behandlungsmethoden mit zum Teil immensen Kosten für unterschiedlich lange Behandlungen können diese Geiseln der Menschheit nicht besiegen.
Wodurch entstehen diese Massenerkrankungen?    
Welches sind Ihre Ursachen?
Mit welchen sogenannten Aussenseitermethoden wurden und werden diese chronischen Störungen erfolgreich therapiert?
Hat die moderne Menschheit mit dem Wege des allgemeinen Fortschritts und der Mißachtung der Gesetze des eigenen Körpers diesen Weg in die Krankheit zu gehen?
In meinem Vortrag werde ich über die zwangsläufigen Ursachen der o.g. Krankheiten und die Möglichkeiten Ihrer Behandlung referieren. Namhafte Ärzte zeigten mit Ihrer jahrzehntelangen Arbeit bereits im letzten Jahrhundert effiziente Therapiemethoden.
Darüber gilt es zu sprechen!
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 2013 eine Strategie zur Integration von traditionellen Methoden in der Medizin weltweit proklamiert. (WHO – Traditional medicine strategy: 2014-2023). Angestrebt wird „Heilung“ und nicht aufwendige „Behandlung“.
Im Sinne einer nebenwirkungsfreien Therapie berichte ich über meine Arbeit und langjährigen Praxiserfahrungen. Sie sind mit Ihren Fragen herzlich willkommen.

Über mich...

Heike Röhling

Reitlehrerin, Sozialpädagogin, Mediatorin, sprituelle Beraterin,energetische Therapeutin

"Von Wesen zu Wesen… heilsame Mensch-Tier-Beziehungen"

Mit Freude lade ich Dich ein, unsere Mitgeschöpfe mal mit ganz anderen Augen zu sehen. Lass Dich mitnehmen auf eine bunte Entdeckungsreise:
Wie Tiere auf unsere Psyche und unser Wohlbefinden wirken
Wie Tiere uns Impulse zur Weiterentwicklung und Stärkung geben können
Welche heilsamen Möglichkeiten Tierkontakt bietet, sowohl präventiv als auch therapeutisch
Lass Dich verzaubern von der Magie der Pferde
Entdecke, welche besonderen Erlebnisse mit Pferden ganz in Deiner Nähe auf Dich warten

Über mich...

Download:       Vortrags-Plakat zum Weite-empfehlen

Stefan Faidt

Heilpraktiker, Biosens, Physiotherapeut

"Was tun wenn die Seele leidet?"

eine Einführung in die Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi

In diesem Workshop erfahren Sie die Grundlagen der Bioenergetischen Meditation. Die Biomeditation sieht den Menschen als eine Einheit von Seele, Geist und Körper. Sie baut die Gesundheit auf und aktiviert dabei das Immunsystem, stärkt das Nervensystem und bringt den Stoffwechsel in Balance.

Viele Ängste sowie das Gefühl nicht gut genug zu sein, Minderwertigkeitsgefühle und Dauerstress können abgebaut werden. Depressionen und all das was die Seele belastet und das Leben schwer macht (z.B. Enttäuschungen, Verletzungen, Kränkungen) können Schritt für Schritt losgelassen werden.

Dabei hat auch die Art zu Denken einen ganz wesentlichen Einfluss auf den Genesungsprozess und unser Wohlbefinden.

In einer geführten Meditation lernen Sie das Gesunde Denken kennen und ich zeige Ihnen, was man den Schicksalsschlägen und Krisensituationen ganz konkret entgegensetzen kann, wie man das eigene Leben und die Gesundheit auf allen Ebenen unterstützen kann. Dabei entdecken Sie warum wir mit Dankbarkeit, Vergebung und Annahme enorm viel für unser seelisches und damit auch körperlich-geistiges Wohl tun können.

Über mich...

Anke Weismantel

Dipl.-Reha-Psychologin (FH)

"Von Anfang an die richtigen Weichen stellen: Sichere Bindung – der wesentliche Schutzfaktor für die Seele"


Keinem Kind wird Seelische Widerstandskraft mit in die Wiege gelegt. Sehr wohl aber spielen gerade die Beziehungserfahrungen der ersten Monate und Jahre eine wichtige Rolle für das Fundament eines seelischen Gleichgewichts. Forschungsergebnisse belegen eindrucksvoll, wie wichtig hierbei sichere Bindungserfahrungen sind. Nun sollte man meinen, dass Kinder solche guten Erfahrungen mühelos mit liebenden Eltern und wohlwollenden pädagogischen Fachkräften machen. Tatsächlich entwickeln aber ca. 1/3 aller Kinder Bindungen, die eher als Risikofaktor für seelische Probleme angesehen werden müssen. Es bedarf oft einfach mehr als guten Willen. Anhand von Videobeispielen und der Vermittlung einiger grundlegenden Zusammenhängen der Bindungstheorie sollen die Zuhörer einen ersten Überblick zum Thema Bindung erhalten und für kindliche Feinzeichen sensibilisiert werden.

Über mich...

Download:       Vortrags-Plakat zum Weite-empfehlen

Jutta Czifrik

Psychologische Beraterin

"Achtsamkeit mit s(ich) und seinem Umfeld"

„ICH bin der wichtigste Mensch in meinem Leben!“
Achtsamkeit ist eine besondere und gesteigerte Form von Aufmerksamkeit. Sie ist eine besondere Kraft, die unser Bewusstsein weckt, erweitert und stärkt.
Die Grundübung der Achtsamkeit ist die Atmung.
Die Meditation ist das Herzstück der Achtsamkeitsübungen. Achtsamkeit ist die Schönheit des Augenblicks und hilft dabei, ganz bewusst im Hier und Jetzt zu sein. Damit erlangst Du mehr Klarheit über Dich selbst, andere und die Situation, in der er sich befindet. Sie ermöglicht mehr selbst- und situationsbestimmtes Handeln und im Ergebnis eine deutliche Verringerung der Stressbelastung sowohl privat als auch am Arbeitsplatz.Das wertfreie Beobachten der inneren und äußeren Erfahrungen macht es möglich, besser zu verstehen.

Über mich...

Elvira Volk

Heilpraktikerin Psychotherapie, Coach, Seminarleiterin

"Fehler im System – und wo sind Sie?"

Sie kennen das berühmte Sandkorn im Getriebe? Natürlich kennen Sie es und Sie wissen auch, was geschieht, wenn es nicht erkannt und entfernt wird - Getriebeschaden, ganz einfach.
Überall in uns und um uns gibt es Systeme, die ineinander greifen und laufen, solange, bis sie außer Kontrolle geraten.
Die Anzeichen möchten oder können wir oft nicht sehen, Symptome auf seelischer und körperlicher Ebene wollen uns wachrütteln. Auch unsere Mitmenschen, sei es die Familie oder die Arbeit, sind Symptomträger und zeigen uns durch Konflikte auf, dass wir nicht in unserem eigenen Raum sind.
Kinder verweigern die Schule, Partner entfernen sich emotional voneinander, Verstorbene finden keinen Frieden, Kollegen vereinnahmen uns, Mobbing …..
Wenn wir uns mit anderen zu sehr identifizieren oder gar verschmelzen, können wir nicht uns SELBST leben, wissen nicht, wer wir wirklich sind und haben keinen Zugang zu unseren Wurzeln.

Wenn Sie mehr über dieses spannende Thema und über sich erfahren möchten, dann nehmen Sie doch einfach Ihren Platz zu meinem Vortrag ein.
Ich freue mich auf Sie und Ihre Fragen.
Herzlichst

Elvira Volk

Über mich...

Claudia Minnella

Apothekerin

"Spagyrik- ein altes Heilverfahren in unserer Zeit"

Welche Philosophie verbirgt sich hinter "Spaygrik"? Was kann sie in unserer Zeit leisten?
Von der Alchemie bis zur Herstellung dieser besonderen Essenzen, die vermögen, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen...
Lassen Sie sich von der Geschichte und den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der spagyrischen Essenzen begeistern; erfahren Sie mehr über die Kraft, die in unseren Pflanzen steckt und uns die Natur bereitstellt!

Über mich...

Download:       Vortrags-Plakat zum Weite-empfehlen

Dr. Kerstin Bortfeldt

Fachärztin für Augenheilkunde und Naturheilverfahren

"Das Auge ganzheitlich betrachtet"

Es ist mir ein Bedürfnis in meinem Vortrag zu vermitteln, auf welch vielfältige Art und Weise das Auge mit dem ganzen Körper, unserem Geist und auch der Seele verbunden ist. Symptome und Beschwerden am Auge können nicht allein auf den kleinen Augapfel begrenzt untersucht oder therapiert werden. Tauchen Sie ein in die Welt von Organ-und Zellkommunikation und lernen Sie die Sprache ihrer Augen kennen. Ich zeige Ihnen, was der Glaskörper mit dem Darm oder die Regenbogenhaut mit dem Herzen zu tun hat und welche alternativen Therapien sich daraus ergeben können. Ich freue mich auf Ihre Fragen.

Über mich...

Rosemarie Kaiser

Heilpraktikerin, Diplom-Sozialpädagogin, Supervisorin

„Zeit zu sprechen“ - Begleitung von älteren Menschen in Krankheit und Krise

„Altwerden ist nichts für Feiglinge“, so titelte Joachim Fuchsberger sein Buch und sprach damit vielen Menschen aus der Seele, die die Herausforderungen und Mühen des Alterns spüren. Wenn alles nicht mehr so ist wie gewohnt und man selbst so gar nicht mehr in das Bild der „fitten Alten“, der „Generation Silber“ passt, die ständig auf Reisen sind, ihren Hobbys und Großelternfreuden nachgehen oder sich im Ehrenamt verwirklichen.

Wenn eine plötzliche oder schleichende Erkrankung einsetzt, ein Unfall eintritt oder eine Operation nötig ist, dann stehen uns heute eine hochtechnisierte und -spezialisierte Medizin zur Verfügung - die innere Bewältigung der Veränderungen bleibt jedoch oft den Menschen und deren Nahestehenden selbst überlassen.

Die „Sprechende Medizin“ scheint mir heute wichtiger denn je: Zeit und Ruhe, um das Erlebte ansprechen zu können. Annehmen können, was jetzt ist und dem Ungewissen entgegenschauen zu können.

Mit meinem Vortrag richte ich mich sowohl an ältere Menschen als auch an Angehörige sowie Menschen, die beruflich oder im Ehrenamt mit Fragen des Alterns befasst sind. Ich freue mich von meinen Erfahrungen berichten zu können und wünsche mir einen regen Austausch.

Über mich...

Download:       Vortrags-Plakat zum Weite-empfehlen

Elke Räuber

Heilpraktikerin, Somatic-Experiencing-Practitioner i.A.

"Trauma – Epidemie unserer Zeit?"

„Ein Trauma ist die am meisten vermiedene, ignorierte, verleugnete, missverstandene und unbehandelte Ursache menschlichen Leidens.“  Peter A. Levine

Als Heilpraktikerin und als Betroffene erforsche ich das Thema „Trauma“ seit mindestens 20 Jahren. Meine Beobachtungen an mir selbst und an vielen meiner KlientInnen ließen in mir die Vermutung reifen, dass Trauma die Ursache unzähliger Erkrankungen und seelischer Probleme sein könnte.
Vor drei Jahren stieß ich – zum Glück und endlich - auf das Lebenswerk des amerikanischen Trauma-Spezialisten, Biophysikers und Psychologen Dr. Peter A. Levine: Somatic Experiencing.
Ich fand meine These in wissenschaftlicher Form bestätigt und gleichzeitig fundierte Erklärungen darüber, was ein Trauma wirklich ist und was Trauma-Heilung eigentlich bedeutet. In einer dreijährigen Ausbildung, die ich in diesem Jahr abschließe, erwarb ich Wissen und Fähigkeiten, die mein Leben veränderten.
In meinem Vortrag möchte ich dieses für mich so augenöffnende Wissen mit Ihnen teilen.

Über mich...

Amati Holle

Heilpraktikerin

"Wie geht eigentlich Heilung?“

Unabhängig von der jeweiligen Heilmethode gibt es ein paar Grundprinzipien wie Heilung geht. Durch diese Einsichten werden manche Lebenszusammenhänge besser verständlich und ermöglichen einen tieferen Zugang zur Heilung.

Zudem bekommen Sie eine Einführung in die Zweipunktmethode, die uns hilft Probleme leichter einer Lösung zuzuführen.

 

Über mich...

Kati Kohlmann

Heilpraktikerin, Homöopathin

Homöopathie und das Resonanzgesetz

Wussten Sie, dass Sie ein Doppelleben führen? Wer und wie sind wir? Was ist mit Doppelleben gemeint?

Wir sprechen über den Erwachsenen und das Kind in uns allen, sowie ihren elementaren Bezug zum Resonanzgesetz und dessen Auswirkungen auf unser gesamtes Leben.
Egal ob auf Arbeit oder in unseren Beziehungen, wir sind stets in Begleitung. Wir gehen immer in unserer Gesamtheit in Resonanz zu unserer Umwelt und ziehen somit an, was wir aussenden.
Die Homöopathie, als mächtiges Heilwerkzeug unserer Zeit, ist in der Lage Resonanzen und somit unser Leben, positiv zu verändern.
Lassen Sie sich auf eine Reise voller Schwingungen und Resonanzen ein.

Herzlich willkommen
Ihre Kati Kohlmann

Über mich...